Veranstaltungen Stuttgart

Stuttgart, als führende Metropole der Region, bietet auch kulturell eine Vielzahl an Veranstaltungen, die verteilt über das Jahr abgehalten werden. Dabei sind die Veranstaltungen auf alle Stadtteile von Stuttgart verteilt. Viele der Festivitäten können schon als Tradition angesehen werden.

Veranstaltungen	in StuttgartEine dieser Veranstaltungen ist der Stuttgarter Filmwinter, der seit dem Jahr 1987 veranstaltet wird. Dabei handelte es sich zuerst um ein vom Stuttgarter Verein Wand 5 Filmfestival. Im Laufe der Zeit kamen Kurz- und Experimentalfilme dazu und es wurde ein Forum für den unabhängigen künstlerischen Film geschaffen. Der Preis "Medien im Raum", der seit 2001 verliehen wird, steht für die extrem große Bandbreite der Veranstaltung. Der Stuttgarter Filmwinter ist eines der bedeutendsten Festivals für Film und Medienkunst in Europa und findet immer im Filmhaus Stuttgart statt.

Das Stuttgart eng mit der Autoindustrie verbunden ist, merkt man auch anhand einiger Veranstaltungen. Eine davon ist die Retro Classic. Dabei handelt es sich um die bedeutendste Oldtimermesse im süddeutschen Raum. Seit dem Frühjahr 2001 findet die Veranstaltung regelmäßig in der Stuttgarter Messe statt. Jährlich kommen über 60.000 Besucher um sich die Sahnestücke von über 1000 Ausstellern anzusehen. Gezeigt werden nicht nur Autos, LKW´s, Traktoren und Omnibusse, sondern auch viele verschiedene historische Zweiräder. Es gibt auch eine Ausstellungsfläche für die etwas jüngeren Oldtimer, die sogenannten Youngtimer. Die Aussteller kommen aus der ganzen Welt, um den Besuchern ihre Schätze zu zeigen.

Es gibt in der Stadt Stuttgart natürlich auch das eine oder andere Volksfest. Eines der größten Volksfeste in ganz Europa ist das Stuttgarter Frühlingsfest, welches auch "Cannstatter Wasen" genannt wird. Es findet immer Mitte April bis Anfang Mai statt. Hier hat man sehr oft die Chance, neu entwickelte Fahrgeschäfte als einer der ersten zu erleben. Eine der Attraktionen auf dem Stuttgarter Frühlingsfest ist die Achterbahn, die fast jedes Jahr mit dabei ist. Auch das „kleine“ Riesenrad darf auf dem Volksfest nicht fehlen. Neben den Fahrgeschäften und Amüsierbuden gibt es auch einen Krämermarkt und die Themengastronomie mit Ständen im Almhüttenstil. Auch Festzelte werden auf der Festwiese aufgebaut. Meistens sind es drei Stück, die zwischen 1800 und 2500 Plätze haben. An jedem Mittwoch ist Familientag und es gelten verringerte Fahrpreise.

Aber auch verschiedene Sportveranstaltungen werden in Stuttgart jährlich abgehalten. Neben den drei großen Tennisturnieren gibt es meistens im Juni den Stuttgart-Lauf. Es handelt sich dabei um ein Lauf-, Inlineskating- und Rollstuhl-Wettbewerb, der seit 1994 ausgetragen wird. Die Strecke führt in der Regel um das Gottlieb-Daimer-Station herum. Der Wettbewerb ist in verschiedene Lauf- und Rollstrecken unterschiedlicher Länge aufgeteilt.

 

Halloween in Stuttgart 2014

Der gruseligste Tag des Jahres steht vor der Tür. Unzählige Monster und Untote erwachen zum Leben und ziehen durch die Straßen Stuttgarts auf der Suche nach „Süßes oder Saures“. Halloween ist bereits seit vielen Jahren ein beliebter Trend in Deutschland und wird nicht nur bei Kindern gerne zelebriert. Auch 2014 warten wieder zahlreiche Halloween-Partys mit vielen schaurigen Extras in der baden-württembergischen Landeshauptstadt auf ihre Gäste. 

weiterlesen...

Navigation

 

Partner