Cannstatter Wasen

Cannstatter WasenWer feiert nicht gern seine Stadt und wenn es dann noch ein schönes Fest gibt, dann kann man dies in die Tat umsetzen. Die Cannstatter Wasen sind ein beliebtes Fest Stuttgarts und erfreuen Jung und Alt.
Der Cannstatter Wasen ist ein 35 Hektar großes Festgelände am Ufer des Neckars im Stuttgarter Stadtbezirk Bad Cannstatt. Daher stammt also auch der Name.

Im September ist es soweit! Dann heißt es wieder Wasenzeit und zwar vom 28. September bis 14. Oktober 2012. Rund 320 Schausteller, Wirte und Marktkaufleute laden dann zum Feiern und Genießen auf den Wasen ein. Es ist ein Volks- und Familienfest und bietet jedem etwas, so auch moderne und traditionelle Fahrgeschäfte, schwäbische Gemütlichkeit und ausgelassene Partystimmung in den Festzelten, kulinarische Vielfalt, unzählige Schaubuden, Geschicklichkeitsspiele, urige Blasmusik und fetzige Stimmungshits.

Die Festzelte sind bunt und der Zutritt jederzeit kostenlos, werden jedoch geschlossen, sobald sie ihre maximale Belegungszahl erreicht haben. Die vorherige Reservierung beim Wirt garantiert Ihnen den Zutritt.

Es finden sich neun Festzelte, sieben Bierzelte und zwei Weinzelte sowie eine Vielzahl kleinerer gastronomischer Betriebe mit Biergärten. Die drei Brauereizelte sind der Mittelpunkt. Außerdem gibt es das Dinkelacker-Festzelt, das Hofbräu-Zelt, das Schwaben-Bräu-Festzelt, das Fürstenberg-Festzelt, das Festzelt Göckelesmaier, das Cannstatter Wasenzelt, das Festzelt Wasenwirt und das Cannstatter Oberamt Stamerhof.

Es gibt aber auch ganz andere Attraktionen, und zwar die Schaustellerbuden und Fahrgeschäfte. Die größte Attraktion ist das größte transportable Riesenrad der Welt mit 60 Metern Durchmesser. Leider ist das Riesenrad seit 2010 nicht mehr auf dem Wasen.

Der Besuch des Cannstatter Volksfest und Stuttgarter Frühlingsfest werden auch immer mehr in Trachten besucht, häufig auch Trachten bayrischen Ursprungs. Doch auch in Württemberg gibt es eine breite Trachten-Vielfalt.

Die Trachten können online bestellt werden bei Württemberg Kollektion von Spieth & Wensky. Die Trachten hier orientieren sich an traditionellen altwürttembergischen Trachten. Das Ergebnis ist eine moderne, urbane Tracht, die sich zwar an das historische Vorbild anlehnt aber eher einen zeitgemäßen Look hat.

Es finden neben den beiden Volksfesten auch zahlreiche weitere Veranstaltungen, wie Zirkusvorstellungen, Sport- und Landwirtschaftsmessen, insbesondere das landwirtschaftliche Hauptfest und Freiluftkonzerte
in unregelmäßigen Abständen auf dem Wasen statt.

Hier fand auch mal ein „Internationales Massenmeeting für Völkerfrieden und Volksbefreiung“ 1907 statt. Es waren 60.000 Menschen anwesend.

Am 28. September beginnt das Cannstatter Volksfest und wer weiß viele Besucher es dieses Mal sein werden. Eins ist aber sicher, es wird ein aufheiterndes Ereignis mit viel guter Laune!
 


Hier können Sie sich selbst einen Eindruck von dem lustigen Spektakel verschaffen:

http://www.youtube.com/watch?v=QqjJo-KhApI&feature=player_embedded&noredirect=1

 

 

Halloween in Stuttgart 2014

Der gruseligste Tag des Jahres steht vor der Tür. Unzählige Monster und Untote erwachen zum Leben und ziehen durch die Straßen Stuttgarts auf der Suche nach „Süßes oder Saures“. Halloween ist bereits seit vielen Jahren ein beliebter Trend in Deutschland und wird nicht nur bei Kindern gerne zelebriert. Auch 2014 warten wieder zahlreiche Halloween-Partys mit vielen schaurigen Extras in der baden-württembergischen Landeshauptstadt auf ihre Gäste. 

weiterlesen...

Navigation

 

Partner