Stuttgart - Willkommen im Ländle

Mit über 600.000 Einwohnern ist Stuttgart die größte Stadt des Landes Baden-Württemberg und die sechstgrößte Stadt von Deutschland. Stuttgart besitzt eine Grundfläche von 207,36 km² und hat damit eine Bevölkerungsdichte von 2925 Einwohnern pro km².
 

Stuttgart - Willkommen im LändleStuttgart - Willkommen im Ländle

Stuttgart ist in 23 Bezirke unterteilt, die insgesamt in 152 Stadtteile aufgegliedert sind. Stuttgart wurde höchstwahrscheinlich in der Zeit der Ungarneinfälle zwischen 926 und 948 als Gestüt gegründet. Eine bäuerliche Siedlung soll hier schon während der Merowinger-Zeit existiert haben, wie Funde bei archäologische Ausgrabungen belegen. Im Laufe der Zeit hat sich Stuttgart immer weiter entwickelt.

Automobilbau in Stuttgart

So legte Gottlieb Daimler in den 1880er und 1890er Jahren die Grundlagen für das erste Automobil und es wurde in Stuttgart die Daimler-Motoren-Gesellschaft gegründet.

Doch das Motorenwerk wurde Opfer von Flammen und brannte nieder und so wurde 1903 auf Untertürkheimer Gemarkung das neue Motorenwerk erbaut, welches noch heute Sitz des Daimler AG Konzernes ist.

Politisches Stuttgart

Im Jahr 1946 wurde Stuttgart zur Landeshauptstadt von Würtemberg-Baden erklärt. Seit dem 25. April 1952 ist Stuttgart die Landeshauptstadt von Baden-Würtemberg, da sich Würtemberg-Baden mit den Ländern Baden und Württemberg-Hohenzollern vereinigt haben, und somit ist Stuttgart Sitz der Landesregierung.

 
Theater und Museen

Stuttgart ist eine Stadt, die ihren Einwohnern und Besuchern sehr viel zu bieten hat. So gibt es sehr viele, architektonisch schöne Theaterhäuser und Museen. Mit dem Staatstheater Stuttgart besitzt die Stadt das größte Drei-Sparten-Theater der Welt. Es ist zudem auch die Heimat des weltbekannten Stuttgarter Balletts. Das Land Baden-Würtemberg hat insgesamt elf staatliche Museen. Fünf von diesen Museen befinden sich alleine in Stuttgart. Das Landesmuseum Würtemberg ist im alten Schloss beherbergt. Von der Steinzeit bis hin zur Neuzeit wird hier die Landesgeschichte gezeigt. Wer sich gerne mit Natur- und Fossilkunde befasst, ist im Staatlichen Museum für Naturkunde Stuttgart genau richtig. Hier werden Exponate rund um die Dinosaurier ausgestellt. Das Museum unterhält noch zwei weitere Zweigstellen des Naturkunde-Museums.

Stuttgart und der Wein

Im Gebiet um Stuttgart wurde immer schon Wein angebaut. Damit die steilen Weinterrassen überhaupt kultiviert werden konnten, mussten überall Treppen und Wege angelegt werden. Noch heute kann man diese Treppen begehen. Sie nennen sich "Stuttgarter Stäffele" und bestehen aus gut 400 Treppen, die eine Gesamtlänge von gut 20 Kilometern haben.

Stuttgart ist zudem auch eine Stadt mit vielen Tunneln, begründet durch die hügelige Lage, in der sich die Stadt befindet. Der älteste Eisenbahntunnel wurde im Jahr 1846 fertig gestellt und ist der viergleisige Pragtunnel nach Feuerbach. Dieser Tunnel ist leider längst außer Betrieb, existiert aber noch zugemauert.

Viel Spaß in Stuttgart!
 

 

Halloween in Stuttgart 2014

Der gruseligste Tag des Jahres steht vor der Tür. Unzählige Monster und Untote erwachen zum Leben und ziehen durch die Straßen Stuttgarts auf der Suche nach „Süßes oder Saures“. Halloween ist bereits seit vielen Jahren ein beliebter Trend in Deutschland und wird nicht nur bei Kindern gerne zelebriert. Auch 2014 warten wieder zahlreiche Halloween-Partys mit vielen schaurigen Extras in der baden-württembergischen Landeshauptstadt auf ihre Gäste. 

weiterlesen...

Navigation

 

Partner